Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Infos zu Kutten

Was ist eine Kutte und wie bau ich sie auf ?


Eine Kutte ist eine Jeans oder auch Lederweste und wird mit verschiedenartigen Aufnähern des eigenen aber auch fremden oder befreundeten Vereins bestückt. Nicht nur Westen oder Jacken werden für eine Kutte verwendet, sondern einige Fans  benutzen zu den Westen auch Hosen und versehen diese wiederum mit Aufnähern und auch  Fransen an den Seiten.

Zu den Aufnähern sei noch gesagt, es gibt  verschiede Arten diese aufzubringen:

 

Kleben über Hitzeentwicklung

Aufnähen per Hand oder Nähmaschine

 

Die Klebeversion sollte trotzdem auch genäht werden, denn beim waschen oder auch sonstigen benutzen, gehen die meistens wieder ab.

Das Aufnähen gestaltet sich dann leider etwas schwierig wenn die Erfahrung mit einer  Nähmaschine fehlt.

Hier kann man entweder seine bessere Hälfte herzlich darum bitten oder aber man überlässt  das ganze einem Schneider/in, der das natürlich professionell, aber nicht umsonst gestaltet. Die Ärmelansätze oder auch der Bund der Westen werden je nach Geschmack individuell mit  Fransen bestückt.

Zusätzlich können am Bund auch noch Schals angenäht werden

Kutten werden also individuell durch ihre Besitzer je nach Geschmack erstellt. Der Grundgedanke des Aufbaus geht vom Rücken der Weste aus und sieht hier einen großen  Rückenpatsch vor.

Die Maße des Patches sollten ca. 30 x 27 cm betragen so in etwa wie unser großer VfB Patch. Leider ist der Preis auch etwas hoch mit ca.35 Euro, billiger wird es diesen Patch auch kaum geben.

Unser eigens erstellter Rückenpatch hat ungefähr die gleiche Größe und gleichen Preis. Der obere Rückenbereich ist normalerweise für den Kurvenpatch (A – BLOCK STUTTGART) vorgesehen.

Die verschiedenen Patches oder Aufnäher sind über unseren Kuttenclub zu erhalten.

Des weiteren natürlich auch über Ebay, Ebay Kleinanzeigen.de und oder auch Amazon zu  erwerben.

Kutte front
Kutte back

Als Beispiel einer typischen Kutte eines Fußballfans dienen die beiden Bilder.

 

Auf der Vorderseite der Kutte befinden sich meist die kleinen Aufnäher (2). Hier gibt es unterschiedlichste Motive und Formen. Sowie auch die unterschiedlichsten Aussagen auf den Aufnähern. Gerne werden hier die Wappen von Fußballvereinen genommen. Aber auch Fanclub Aufnäher und sogenannte Anti Aufnäher. Aufnäher von anderen Vereinen deuten meist auf eine Freundschaft oder besondere Beziehung hin.

 

Auf der Rückseite der Kutte befindet sich meist in der Mitte ein großer Aufnäher. Entweder von einem Fußballverein oder, wie im Beispiel von einem Fanclub (1). Ringsum werden meis kleinere Aufnäher (2) wie auf der Vorderseite verteilt angebracht.

 

Zusätlich gibt es weitere Möglichkeiten die Kutte aufzuwerten. dazu zählt z.B. das anbringen von Pins auf der Kutte oder auch Fransen an den Abschlüssen.

 

Dies sind nur kurze und einfache Vorschläge zur Kutte. Es bleibt jedem selber überlassen, wie er SEINE Kutte herstellt. Jede Kutte ist einzigartig und muß nur dem Träger gefallen.